Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Technischer Einsatz

Am Abend des Faschingsdienstag um 17:34 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Weitendorf zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Wildon zum Einsatz gerufen.  Grund der Alarmierung war einmal mehr ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person am Wildoner Berg auf der B67.
Kurz nach der Alarmierung rückte die FF Weitendorf mit zwei Fahrzeugen und 8 Mann in Richtung Einsatzort aus.  Um 17:44 Uhr erreichte das RLFA 1000 die Einsatzstelle in Wildon, nach Kontaktaufnahme mit der örtlich zuständigen Einsatzleitung erhielt die FF Weitendorf den Auftrag, als Reserve zu warten.

Ein PKW war von der Straße abgekommen und hat sich am Abhang in einer Baumgruppe verfangen.  Das Fahrzeug wurde von der FF Wildon mittels Seilwinde bereits gesichert. Der Fahrzeuglenker befand sich nicht mehr im Fahrzeug und wurde von einem Rettungsteam betreut.

Zur Bergung des Fahrzeugs musste zusätzlich das SRF der FF Leibnitz angefordert werden. Die FF Weitendorf konnte um 18:21 Uhr einrücken und Einsatzbereitschaft melden.

Eingesetzt waren
FF Wildon (3 Fahrzeuge)
FF Weitendorf (2 Fahrzeuge)
FF Leibnitz (2 Fahrzeuge)
ÖRK
Polizei

Kontakt

email@fireapp.at

© 2017 - FireApp - Alle Rechte vorbehalten.
Fotos und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung ist nur nach ausdrücklicher Erlaubnis von gestattet.
V 1.0.10 release 23.04.2016 www.schimboeck.com