Kabelbrand am Bahnhofplatz

Brandeinsatz

Am Sonntag in der Früh wurde die Stadtfeuerwehr Kitzbühel zu einem Kabelbrand in einem Hotel in Kitzbühel alarmiert. Mit einem CO 2 Löscher konnte der Kabelbrand im Lager des Hotels von unserem Atemschutztrupp rasch gelöscht werden. Da sich der Rauch auch auf mehre Ebenen ausbreitetet, wurden die Gäste vorsichtshalber ins Freie gebracht. Nach der Belüftung des betroffenen Bereiches konnte der Einsatz beendet werden. Sowohl für Gäste als auch Personal bestand keinerlei Gefahr, es wurde auch niemand verletzt.
Im Einsatz standen die Stadtfeuerwehr Kitzbühel mit 4 Einsatzfahrzeugen und 25 Mann unter der Leitung von KDTSTV Albert Haas.
Einsatzgrund: Kabelbrand.
Einsatzort:
am Bahnhofplatz.
Einsatzart:
KOMMANDOSAMMELRUF.
Alarmierung am:
02.04.2017 um 06:03.
Einsatzleiter:
OBI Albert Haas.
Mannschaftsstärke:
25 Mann.
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO, RLFA, TANK 1, LF-A,
Weitere
Einsatzkräfte: Polizei, Rettung

Kontakt

email@fireapp.at

© 2017 - FireApp - Alle Rechte vorbehalten.
Fotos und Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung ist nur nach ausdrücklicher Erlaubnis von gestattet.
V 1.0.10 release 23.04.2016 www.schimboeck.com